startseite
lokale
fraenkisch
cafes und eisdielen
internationale kueche
kneipen

themen
buecher
verkaufsstellen
kontakt
impressum



powered by
bamberg guide

guidemedia

zurück

Gaststätte Zum Alten Bahnhof Ebrach

Angebot für KinderWebsite vorhandenÜbernachtung möglichAussenplätze vorhandenOptimal für Familienfeste

Blumenpflücken während der Fahrt verboten

So lautet die Anweisung in dem spannendsten der drei Gasträume des Alten Bahnhofs in Ebrach. Gemeint ist der alte Mitropa Speisewaggon, der hier auf dem Rest des Gleises 1 geparkt und in passendem Stil eingerichtet ist. Diese Attraktion gibt es zwar erst seit zwei Jahren, erfreut sich jedoch allergrößter Beliebtheit bei den Gästen von Waltraud Böhm und ihrem Sohn und Koch Peter, die den Bahnhof vor 22 Jahren zur Gastronomie umfunktioniert haben. Neben dem Lebensunterhalt hat die Gastwirtschaft Peter im Laufe der Jahre auch seine Ehefrau Helena beschert, die einst auf Jobsuche hier landete und eben die Liebe gefunden hat.

Speisen:
Typisch fränkische Küche und fränkische Brotzeiten, saisonale Gerichte (Spargel, Pfifferlinge, Steinpilze etc.). Spezialitäten: Zwiebelsteak, Klosterpfännchen, Steinpilze aus dem Steigerwald, Sauerbraten, Schäuferla.

Getränke:
St. Georgenbräu: Kellerbier, Helles, Weizen, helles Pils, alkoholfreies Bier; Schlenkerla: Rauchbier. Kleine Auswahl an fränkischen Weinen, Federweißer. Fränkischer Zwetschgenschnaps.

Plätze:
135/50

Guidetipp:
Klosterpfännchen

Adresse:
Bahnhofstraße 4
96157 Ebrach
Tel.: 09553-1241
eMail: gaststaette.zum.alten.bahnhof@t-online.de
www.gaststaette-zum-alten-bahnhof.de

Öffnungszeiten:
Täglich ab 7.30 Uhr
Mittwoch Ruhetag

Öffentlicher Nahverkehr:
Marktplatz
Ebrach 8223

Anfahrt planen:
http://reiseauskunft.bahn.de

zurück

 

buecher